www.mamboteam.com
Funkstammtisch OE5XTO Advertisement
Home
Sonntag, 17. November 2019
 
 
Forum Funkstammtisch
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
WIN7: Erste Erfahrungen (1 Leser) (1) Gast
Windows
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: WIN7: Erste Erfahrungen
#4115
OE1FAW (Moderator)
Moderator
Beiträge: 957
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich andy_biker andy_biker@msn.com Geburtstag: 1961-06-14
WIN7: Erste Erfahrungen vor 9 Jahren, 12 Monaten  
Hallo PC Freaks.

Ich betreibe seit einiger Zeit WIN7 auf zwei Rechnern.

Ich habe, wider Erwarten, einfach keinen Grund zur Klage.
Die Installation verläuft reibungslos, der Betrieb ist einfach einfach und relativ schnell.

Die Abmagerungskur hat dem Vista-Nachfolger sehr gut getan.
Booten und runterfahren sind nun wesentlich schneller. Auch die Versetzung in den Ruhezustand verläuft sehr rasch.

Auch mit eventuell nicht erkannten Geräten geht es cool um. Ich habe mich z.B. nach der Installation nicht um meine On-Board Soundkarte (AC97) gekümmert, da ich keine Treiber zur Verfügung hatte. Nach zwei Tagen lief sie, ohne dass ich dazu einen Finger gerührt hätte

Benutzer, die Vista schon gewöhnt sind, sollten auch mit WIN7 keine Probleme haben.
Ich bin direkt von XP umgestiegen, und nach einiger Zeit der Einarbeitung (ich hatte Vista nie installier) gehts jetzt auch mit dem Bedienen schon recht flott.

HamRadio Deluxe, DM780, MixW, WSPR, WSJT sind am "Funk-PC" installiert und laufen ohne Probleme. Office 2003 und die anderen "normalen" Applikationen, auf meinem "Arbeits-PC" installiert, verhalten sich auch wie immer.

Zur Zeit noch kein einziger Absturz und kein BSOD (Blue Screen Of Death)

Einige Programme älteren Datums funktionieren leider nicht mehr. Dazu zählt AALog (wer braucht's?) oder mein heißgeliebtes "FolderClone".

Wobei noch zu testen wäre, ob das mit dem XP-Kompatibilitätsmodus nicht DOCH laufen würde.

Achtung: Verwendet man zum Abschalten den Ruhezustand, so kann es sein, dass der PC von selbst erwacht und Updates herunterlädt. Speziell bei der ersten Inbetriebnahme des Mediacenters sollte man in den Einstellungen gleich seine Wahl treffen. Sonst darf man sich nicht wundern, wenn der Rechner am Morgen läuft. Ähnliches kann auch bei den Automatischen Windows Updates, und bei der geplanten Sicherung passieren.

Ansonsten bin ich nach drei Wochen mit WIN7 noch rundum zufrieden.

73 de Andreas/OE3FAW
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 20.11.2009 19:11 von OE1FAW.
 
vy 73 de OE1FAW, Andreas

-.-
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
 
Top! Top!