www.mamboteam.com
Funkstammtisch OE5XTO Advertisement
Home
Mittwoch, 20. September 2017
 
 
Forum Funkstammtisch
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Aw: Seagate NAS - Zugriff via Cloud (1 Leser) (1) Gast
Windows
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: Seagate NAS - Zugriff via Cloud
#8468
OE5RTP (Moderator)
Moderator
Beiträge: 564
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich alpha7at alpha.7@gmx.at Ort: Steyr Geburtstag: 1967-07-11
Seagate NAS - Zugriff via Cloud vor 5 Monaten  
Seagate NAS - Zugriff via Cloud

GlobalSCAPE informiert derzeit alle Kunden, dass der TappIn Dienst am 8.April 2018 für immer eingestellt wird. Ein Nachfolgeprodukt wird es nicht geben, eine Empfehlung für ein vergleichbares Produkt eines anderen Herstellers ebenso wenig.

Die vor etwa zwei Jahren auf den Markt gekommenen Seagate-NAS (Netzwerkspeicher), die besonders von Conrad und Amazon stark beworben wurden, erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. So hat man einen Netzwerkspeicher, wo nicht nur Daten von allen Geräten, Windows wie auch Apple oder Android erreichbar sind, sondern auch Medien, Filme, Musik, etc. via DLNA an TV-Geräte, Mediaplayer und andere Geräte streambar sind.

Im Gegensatz zu NAS anderer Hersteller wurde mit dem Produkt ein lebenslanger Account für TappIn mitgereicht, welcher es ermöglicht, all die Ressourcen von irgendwo in der Welt über eine verschlüsselte, über das Internet geführte, Verbindung zu erreichen. Das auch ohne statische IP-Adresse, Businesszugang oder gar diverse DynDNS-Basteleien. Auf mobilen Geräten ein Gratis-App installieren, oder bei einem normalen PC eine Webseite ansurfen, einloggen und fertig. Alles sehr einfach und benutzerfreundlich.

In die Medien geraten ist dieses Produkt, als sich GlobalSCAPE nach einer Gesetzesänderung weigerte, Daten zur Verschlüsselung offen zu legen, damit Behörden im Einzelfall auf die zu Hause gespeicherten Daten der Kunden zugreifen können, alles offiziell natürlich nur zur Verbrechensbekämpfung. Nach längeren Verhandlungen hat sich das Unternehmen nun entschlossen, die Daten nicht offenzulegen, sondern das Produkt ersatzlos zu eliminieren.

Selbstverständlich werden Seagate-NAS auch nach dem 8.April 2018 einwandfrei funktionieren, aber ein Zugriff von Außen ist dann nicht mehr möglich. Die App für die Smartphones wird funktionslos und die Webseite für PC-Zugriff stillgelegt. Da die gesamte TappIn Serverfarm deaktiviert wird, wird das NAS natürlich eine Fehlermeldung bringen, dass es die TappIn Server nicht erreicht. Das kann ohne lokale Funktionseinschränkung ignoriert, oder durch ein FirmWareUpdate generell unterbunden werden. Die Offline-Version der Firmware wird Anfang 2018 im Downloadbereich zur Verfügung stehen.

Mich trifft das persönlich, da ich dieses Gerät mit großer Freude einsetze. Dennoch hat es etwas Positives, denn ich habe ein Mal mehr gelernt, wie viel ein Free-Livetime-Account im Wert von blablabla, der im Kaufpreis integriert ist, in Wirklichkeit wert ist.


Mit entsetzten Grüßen,
Peter
OE5RTP
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#8474
cooler (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 60
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: LOWW
Aw: Seagate NAS - Zugriff via Cloud vor 1 Monat, 4 Wochen  
Deswegen sage ich schon seit Jahre und immer und überall hört mit den Cloud scheiss auf. Mein alter Herr war auch so gescheit eine Heizungsteuerung zu kaufen die man nur per Cloud bedienen konnte.
Was passiert? Der Hersteller ist paar Monate später eingegangen. Geld weg und wir müssen es immer über den Keller steuern.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
 
Top! Top!